Liebe Gesten und Anerkennung

Den jetzigen Post wollen wir einmal all den lieben Menschen, Kooperationen und Standbetreibern widmen:

Wie jedes Jahr auch gibt es wieder diese kleinen Freudenmomente, die wir hier gemeinsam erleben dürfen. Wo Bevölkerung und Patienten unser Hobby immer mehr als Selbstverständlichkeit annehmen, man täglich in den einschlägigen Nachrichten etwas von Gewalt gegen Einsatzkräfte liest herrscht auf dem Peiner Freischießen immer noch eine andere Umgangsform vor.

Gerade erst wieder kam eine Standbetreiberin mit den Händen voller Berliner, am Samstag gab es ein reichhaltiges deftiges Abendbrot dank einer Kooperation und auf dem Platz selber gibt es immer wieder Freundlichkeiten und Einsparungen als Dank und Anerkennung für unsere Arbeit hier. Das freut uns immer wieder sehr.

Ganz besonders haben wir uns am Samstag über die lieben Worte und eine Kleinigkeit Süßes als Dank für die Behandlung am Freitag während des Feuerwerks gefreut!

Diese kleinen Momente der Anerkennung und Dankbarkeit sind die treibende Kraft der ehrenamtlichen Arbeit.

Wir danken euch sehr dafür! #gemeinsam für ein besseres Peine!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: